Erfahren Sie mehr über
eVergabe und Vergabemanagement

in unseren kostenfreien Webinaren

Zu unserer Webinar-Reihe

Die Vergabemanagement-Lösung
für ausschreibende Stellen aus Niedersachsen

Nutzen Sie den etablierten AI-Vergabemanager mit einem an die Anforderungen von Vergabestellen in Niedersachen (inkl. NTVergG) angepassten Workflow. 

Hierdurch ist eine äußerst kostengünstige Einführung in die eVergabe möglich. Der Vergabeprozess kann mit Hilfe der vordefinierten Rechte und Rollen ganz einfach unter den beteiligten Mitarbeitern (Fachbereich – Vergabestelle – eventuelle Abzeichner – Gremien) aufgeteilt werden.

Besonderheiten des NTVergG werden abgebildet:

  • NTVergG
    • Vorausgefüllte Mustervordrucke des Landes mit Auswahlhilfen
    • Auf Wunsch eigene Vordrucke zum NTVergG nutzbar
    • Logikprüfungen Nachunternehmerbenennung bei Angebotsabgabe
  • NWertVO
    • Voreingestellte Wertgrenzen für Freihändige Vergabe und Beschränkte Ausschreibung. Je nach Ausschreibungsgegenstand 10.000 €, 25.000 €, 50.000 € 100.000 € bzw. 150.000 €
    • Individuelle Wertgrenzen möglich
  • NKernVO
    • Vorausgefüllte Mustervordrucke des Landes mit Auswahlhilfen
  • Schutzklausel zur Abwehr von Einflüssen der Scientology-Organisation

Vergabemanager
Ihre Vorteile

Von der Bedarfserfassung bis zur perfekten Vergabeunterlage

  • Bedarfserfassung durch den Fachbereich (optional)
  • Erstellung von bestehenden Leistungsverzeichnissen oder Upload von GAEB-Dateien
  • Sicherstellung der Finanzierung
  • Unterstützung bei der Verfahrenswahl
  • Rechtskonforme Fristenplanung
  • Befüllen der aktuellen Vordrucke 
  • Regionale Besonderheiten auf Anfrage (z. B. TVgG-NRW, NTVergG,...)

Bieterpotenziale auschöpfen und wirtschaftliche Angebote erhalten

  • Reichweitenstarke Veröffentlichung
  • Schnittstellen zu TED (Supplement des Amtsblattes der EU) und zu bund.de
  • Bekanntmachungen in Ihre Webseite integrieren
  • Bereitstellung der Vergabeunterlagen
  • Bieterfragen erhalten und beantworten
  • Nachschreiben
  • eVergabe
  • Angebotsöffnung inkl. Niederschrift

Von der Angebotsprüfung bis zum vergebenen Auftrag

  • Angebotsprüfung und Wertung
  • Vergabevorschlag
  • Abzeichnungsstufen
  • Zu- und Absageschreiben
  • Mitteilungen über den vergebenen Auftrag (EU/Destatis)
  • Lückenlose Vergabeakte
  • Auswertungen/ Statistiken
  • Vergabevermerk und Revisionsstände
  • Einbindung der Rechnungsprüfung (optional)

Bewährte Technologie des AI-Vergabemanagers

Als Technologiepartner steht uns die AI-AG (Administration Intelligence AG) aus Würzburg zur Seite. Zu den führenden Auftraggebern der AI zählen zahlreiche Behörden des Bundes wie Bundeswehr, BMI (Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern), BA (Bundesagentur für Arbeit), etc. sowie der Länder Bremen, Hessen, Mecklenburg Vorpommern, Sachsen-Anhalt und viele weitere.

eVergabe so einfach wie ein Handschlag

Wenn Sie lieber mit einer kleineren Lösung starten wollen, ist der Vergabeservice vielleicht das richtige für Sie. Auf Wunsch können wir Ihnen nach einer Eingewöhnungsphase die Funktionen des Vergabemanagers auch nachträglich dazuschalten.

    Mehr über den Vergabeservice erfahren

    Mehr Reichweite - bessere Angebote!

    Nutzen Sie das Deutsche Ausschreibungsblatt um die Firmen zu erreichen, die Ihnen wirtschaftliche Angebote abgeben werden.

      Mehr erfahren

      Die nächsten kostenfreien Webinare
      zum Thema eVergabe + Vergabemanagement

      Zielgruppe: Ausschreibende Stellen

      Webinar für Interessenten "eVergabe"


      In diesem Webinar für Auftraggeber informieren wir Interessenten über die eVergabe.

      Kostenfrei

       Datum: 09.12.2020   
       Uhrzeit: 10:00 - 12:00
        Ort: Online

      Details ansehen und buchen

      Zielgruppe: Ausschreibende Stellen

      Webinar für Interessenten "eVergabe + Vergabemanagement"


      In diesem Webinar für Auftraggeber informieren wir Interessenten über die eVergabe und unsere Vergabemanagement-Lösung.

      Kostenfrei

       Datum: 15.12.2020   
       Uhrzeit: 10:00 - 12:00
        Ort: Online

      Details ansehen und buchen

      Wir helfen bei Veröffentlichung + eVergabe

      Sie erreichen uns ab 08:00 Uhr. Mo.+ Di. bis 16:30 Uhr | Mi.+ Do. bis 16:00 |Fr. bis 14:30 Uhr.

      0211 / 88 27 38 - 23

      Oder Sie schicken uns eine E-Mail an vertrieb@deutsches-ausschreibungsblatt.de