Aufträge für Bauendreinigung

deutschlandweit und regional

Jetzt informieren

127 Beispiele für Ausschreibungen für Bauendreinigung

aus den letzten 90 Tagen

Wir beraten Sie gerne
0211 / 88 27 38 - 288

Nichts Passendes dabei?
 Aufträge aus anderen Branchen

Als Kunde des Deutschen Ausschreibungsblattes erhalten Sie Zugriff auf alle Ausschreibungen, komplette Bekanntmachungen und hinterlegte Vergabeunterlagen.

Bauendreinigung 

Ausschreibungen für Bauendreinigungen sind häufig ausgeschriebene Leistungen. Die Aufträge werden regelmäßig als Dienstleistungen von der öffentlichen Hand ausgeschrieben, wenn der Bau oder die Sanierung von Bauwerken abgeschlossen ist. Bei uns finden Sie aktuelle Ausschreibungen für Bauendreinigungen.

Auftraggeber für Ihre Branche

Auftraggeber der Bauendreinigungsleistungen sind häufig Städte und Kommunen, die Bau- oder Sanierungsvorhaben für Wohn- oder Verwaltungsgebäude in Auftrag geben. Des Weiteren vergeben Bildungseinrichtungen sowie medizinische, kirchliche und soziale Einrichtungen Reinigungsleistungen in diesem Bereich.

Ausschreibungen für Bauendreinigungen

Es gibt eine Vielzahl an Ausschreibungen für Bauendreinigungen. Ausschreibungsgegenstand ist die Reinigung von Bauwerken wie Schulen, Wohn-, Büro- und Verwaltungsgebäuden, nachdem der Bau oder die Sanierung abgeschlossen ist. Je nach Größe und Art eines Bauwerks fallen unterschiedliche Reinigungsleistungen an. Beispielsweise werden Bauschutt und Restwerkstoffe von der Baustelle entfernt, Oberflächen und Fenster gereinigt sowie Bodenbeläge gereinigt und gepflegt. Sowohl Grob- als auch Feinreinigungen werden in Auftrag gegeben.

Die Ausschreibungen in diesem Bereich finden Sie unter Reinigungsleistungen. Für weitere Ausschreibungen siehe auch: Unterhalts- und Grundreinigung sowie Glas- und Fensterreinigung.

Was versteht man unter Bauendreinigung?

Die Bauendreinigung beschreibt die Säuberung von Bauwerken. Im Zuge von Bau- und Sanierungsarbeiten fällt Schmutz und Abfall an, der beseitigt werden muss.

Bei der Baureinigung wird zwischen der Baugrobreinigung und der Baufeinreinigung unterschieden. Im Zuge der Baugrobreinigung werden bspw. Bauschutt und Restwerkstoffe von der Baustelle entfernt. Die Baufeinreinigung ist der letzte Reinigungsschritt, so dass sich das Bauwerk danach in einem bezugsfertigen Zustand befindet. Dabei werden unter anderem die Reinigung von Oberflächen und Fenstern, sowie die Erstpflege von Bodenbelägen vorgenommen. Sobald ein Bauwerk fertiggestellt wird, wird dieses nach Abschluss der Bauendreinigung bezugsfertig. Nach der Bauendreinigung kann die Bauabnahme erfolgen.

Neben den anfallenden Tätigkeiten im und am Bauwerk gehören zur Endreinigung die Reinigung der gesamten Baustelle und der Baustellen-Zufahrtswege.

Das Deutsche Ausschreibungsblatt bietet Ihnen aktuelle Aufträge und Ausschreibungen im Bereich Bauendreinigung.

Unser Team für
Ihre Branche

Ihr Ansprechpartner

Thomas Durmann
0211 / 88 27 38 - 288

Redaktionelle Bearbeitung

Martin Nahlik
Sven Klee
Julia Buskühl

Auf einen Blick!

  • Zugriff auf alle Ausschreibungen
  • Topaktuelle Ausschreibungen für Ihre Branche
  • E-Mail-Benachrichtigung über neue Ausschreibungen
  • Elektronische Angebotsabgabe
  • Schnell, kostengünstig und bequem zum passenden Auftrag

Alle Branchen und Gewerke

Sämtliche EU-Ausschreibungen

Ausschreibungen nach Bundesländern

Warum nicht jetzt starten?

Tarif ansehen

Sie haben Fragen?

0211 / 88 27 38 - 288

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen uns ab 08:00 Uhr.
Mo.+Di. bis 16:30 | Mi.+Do. bis 16:00 |Fr. bis 14:30 Uhr.