Aufträge für Baustelleneinrichtungen

deutschlandweit und regional

Jetzt informieren

399 Beispiele für Ausschreibungen für Baustelleneinrichtungen

aus den letzten 30 Tagen

Wir beraten Sie gerne
0211 / 88 27 38 - 288

Nichts Passendes dabei?
 Aufträge aus anderen Branchen

Als Kunde des Deutschen Ausschreibungsblattes erhalten Sie Zugriff auf alle Ausschreibungen, komplette Bekanntmachungen und hinterlegte Vergabeunterlagen.

Ausschreibungen für Baustelleneinrichtungen

Unter Baustelleneinrichtungen sind alle Einrichtungen zu verstehen, die dazu benötigt werden, ein Bauwerk auf einer Baustelle zu errichten. Dazu zählen alle für den Bau benötigten Hilfsmittel und Materialien:

  • Baustoffe und Bauhilfsstoffe
  • Maschinen, Werkzeuge und Geräte
  • Hebezeuge bzw. Fördergeräte, wie Turmkrane, Hochbaukrane, Mobilkrane, Bagger, Bauaufzüge
  • Gebäude, wie Containeranlagen, die als Lagerplatz oder zur Unterbringung von Arbeitskräften dienen (z.B. Lagercontainer, Pförtnercontainer, Sanitärcontainer, Personalcontainer inkl. Außentreppen und Stege)
  • Arbeitsgerüste/Schutzgerüste zur Arbeitersicherung
  • Versorgung mit Baustrom, der u.a. für Maschinen, die Internetverbindung und Baustellenbeleuchtung benötigt wird (dafür erforderlich sind z.B. Baustromverteiler, Leitungen und Kabel)
  • Versorgung mit Bauwasser (benötigt werden z.B. Wasseranschlüsse, Rohrgräben und Abflussrohre)
  • Verkehrsflächen und Transportwege inkl. verkehrsrechtlicher Genehmigung, dazu gehören Baustellenzufahrten, Lagerflächen, Baustraßen, Bauwege und Stellflächen

Baustellensicherung

Zu der Baustelleneinrichtung gehören auch die Einrichtungen zur Baustellensicherung.

Die Sicherung einer Baustelle wird wie folgt vorgenommen:

  • Bauzäune bzw. Schutzzäune verhindern Diebstahl und den Zutritt von Unbefugten (dazu zählen auch Absperrschranken/Absperrgeräte)
  • Baustellenüberwachung bzw. Geländeüberwachung mit Hilfe von Kameras und Videoüberwachungssystemen (z.B. BauWatch)
  • Sicherung der Verkehrswege zum Schutz von Bauarbeitern und Verkehrsteilnehmern (z.B. durch Leitplanken, Leitbaken, Warnleuchten, Baustellenschilder)
  • Brandschutz durch Feuerlöscheinrichtungen
  • Witterungsschutz für Personen, Geräte, Materialien und unfertige Bauten

Ausschreibungen für Baustelleneinrichtungen

Art und Umfang der Einrichtung der Baustelle sind unter anderem abhängig von der Bauzeit, dem Gelände, der Größe des Bauprojektes und weiteren Faktoren, wie bspw. den Witterungsbedingungen.

Ausschreibungsgegenstand sind häufig die Beschaffung und der Unterhalt der Baustelleneinrichtung. Dazu zählt auch das Liefern, Aufstellen und Montieren sowie das Demontieren nach der Standzeit der Baustelleneinrichtung.

Das Deutsche Ausschreibungsblatt bietet Ihnen aktuelle Aufträge und Ausschreibungen im Bereich Baustelleneinrichtung.

Unser Team für
Ihre Branche

Ihr Ansprechpartner

Thomas Durmann
0211 / 88 27 38 - 288

Redaktionelle Bearbeitung

Martin Nahlik
Sven Klee
Julia Buskühl

Auf einen Blick!

  • Zugriff auf alle Ausschreibungen
  • Topaktuelle Ausschreibungen für Ihre Branche
  • E-Mail-Benachrichtigung über neue Ausschreibungen
  • Elektronische Angebotsabgabe
  • Schnell, kostengünstig und bequem zum passenden Auftrag

Alle Branchen und Gewerke

Sämtliche EU-Ausschreibungen

Ausschreibungen nach Bundesländern

Warum nicht jetzt starten?

Tarif ansehen

Sie haben Fragen?

0211 / 88 27 38 - 288

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen uns ab 08:00 Uhr.
Mo.+Di. bis 16:30 | Mi.+Do. bis 16:00 |Fr. bis 14:30 Uhr.