Aufträge für Dämmarbeiten und Brandschutz

deutschlandweit und regional

Jetzt informieren

454 Beispiele für Ausschreibungen für Dämmarbeiten und Brandschutz

aus den letzten 7 Tagen

Wir beraten Sie gerne
0211 / 88 27 38 - 288

Nichts Passendes dabei?
 Aufträge aus anderen Branchen

Als Kunde des Deutschen Ausschreibungsblattes erhalten Sie Zugriff auf alle Ausschreibungen, komplette Bekanntmachungen und hinterlegte Vergabeunterlagen.

Ausschreibungen für Dämmarbeiten und Brandschutz

Ausschreibungen für Dämmarbeiten

Grundsätzlich gilt es bei Dämmarbeiten zwischen Wärmedämmung und Schalldämmung zu unterscheiden.

  • Wärmedämmung:
  • Der Begriff Wärmedämmung beschreibt Arbeiten zum Ziel der Verringerung des Energiebedarfs, bei denen unterschiedliche Materialien (z.B. Styropor, Stein- oder Glaswolle, PU-Schaum, Zelluloseflocken oder Vakuumdämmplatten) zum Einsatz kommen. Aber auch lose Dämmstoffe, wie Schüttdämmstoffe oder Einblasdämmstoffe, können zur Wärmedämmung eingesetzt werden.
  • Schalldämmung:
  • Unter Schallschutz bzw. Schalldämmung sind Maßnahmen zu verstehen, die eine Schallübertragung vermeiden oder mindern. Dazu wird bspw. die Trennung von Bauteilen angewendet oder Dämmschichten aus schallschluckendem Material, wie Luft-, Körper- und Trittschalldämpfungen genutzt.

Es werden Aufträge im Bereich Dämmarbeiten und Isolierung von Gebäuden ausgeschrieben - häufig gibt es dabei Überschneidungen mit dem Bereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Lüftungsbau. Eine besondere Technik zur Dämmung von Gebäudeaußenwänden bzw. Fassaden sind sogenannte Wärmedämmverbundsysteme, die durch ihren besonderen Aufbau definiert sind. Die Wärmedämmung ist nicht zu verwechseln mit der Bauwerksabdichtung zum Zwecke der Abhaltung von Feuchtigkeit und Nässe.

Darüber hinaus ist die Dämmung an technischen Anlagen ein wichtiger Bereich, in dem es eine Vielzahl an Ausschreibungen gibt. Dabei spielt die Dämmtechnik eine wichtige Rolle, diese umfasst alle Maßnahmen zur Dämmung und zum Schallschutz.

Gründe für die Wichtigkeit der Dämmtechnik bei technischen Anlagen:

  • Erhöhung der Effektivität der Anlagen
  • Reduzierung von Kosten
  • Schutz der technischen Anlagen
  • Verlängerung der Standzeiten

 
Ausschreibungen im Bereich Brandschutz

Unter Brandschutz sind alle Maßnahmen zur Vorbeugung der Entstehung und Ausbreitung eines Brandes und Rettung von Lebewesen sowie Wirksamkeit von Löscharbeiten zu verstehen. Zum Brandschutz werden temperaturbeständige, nicht brennbare Materialien verwendet sowie Brandschutzverkleidungen in lufttechnische Anlagen wie Absaug- oder Filteranlagen eingebaut. Aufgrund der Komplexität der Maßnahmen zum Brandschutz gibt es eine Vielzahl von Regelungen und gesetzlichen Vorschriften, die bei der Umsetzung der Brandschutzinitiativen zu beachten sind.

Der Brandschutz wird unterschieden in:

Baulichen Brandschutz, dazu gehören z.B.:

  • Fluchtwegplanung
  • Feuerwiderstand von Bauteilen
  • Brandverhalten von Baustoffen
  • Anlagentechnischen Brandschutz, dazu gehören z.B.:
  • Brandmeldeanlagen
  • Wärme- und Rauchabzugsanlagen
  • Selbstständige Feuerlöschanlagen, wie Sprinkleranlagen
  • Organisatorischen Brandschutz, dazu gehören z.B.:
  • Brandschutzbeauftragte
  • Erstellung von Brandschutzordnung, Brandschutzplänen
  • Schulungen über das Verhalten im Brandfall

Das Deutsche Ausschreibungsblatt bietet Ihnen aktuelle Aufträge und Ausschreibungen im Bereich Dämmarbeiten / Brandschutz.

Unser Team für
Ihre Branche

Ihr Ansprechpartner

Erwin Filippi
0211 / 88 27 38 - 288

Redaktionelle Bearbeitung

Tanja Bieber
Martin Nahlik
Anne Klatt

Auf einen Blick!

  • Zugriff auf alle Ausschreibungen
  • Topaktuelle Ausschreibungen für Ihre Branche
  • E-Mail-Benachrichtigung über neue Ausschreibungen
  • Elektronische Angebotsabgabe
  • Schnell, kostengünstig und bequem zum passenden Auftrag

Alle Branchen und Gewerke

Sämtliche EU-Ausschreibungen

Ausschreibungen nach Bundesländern

Warum nicht jetzt starten?

Tarif ansehen

Sie haben Fragen?

0211 / 88 27 28 - 288

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen uns ab 08:00 Uhr.
Mo.+Di. bis 16:30 | Mi.+Do. bis 16:00 |Fr. bis 14:30 Uhr.