211 Beispiele für Ausschreibungen aus dem Weserbergland

aus den letzten 30 Tagen

Wir beraten Sie gerne
0211 / 88 27 38 - 288

Nichts Passendes dabei?
 Aufträge aus anderen Regionen

Als Kunde des Deutschen Ausschreibungsblattes erhalten Sie Zugriff auf alle Ausschreibungen, komplette Bekanntmachungen und hinterlegte Vergabeunterlagen.

Ausschreibungen für das Weserbergland

Die Region Weserbergland liegt östlich und südlich der Landeshauptstadt Hannover und besticht durch ihre reizvolle Landschaft entlang der Weser und mit den angrenzenden Mittelgebirgs- und Höhenzügen. Für Touristen ist die Region wegen ihrer Kur- und Heilbäder attraktiv und ein wichtiges Wirtschaftsstandbein. Durch das Gebiet führt die Deutsche Märchenstraße. Es bietet mit seinen Schlössern und Burgen zahlreiche historische Ausflugsziele. Wirtschaftlich gibt im Weserbergland der Mittelstand den Ton an, der sich durch seine Branchenvielfalt auszeichnet. So haben neben kleineren Handwerks- und familiengeführten Unternehmen auch weltweit tätige Firmen ihren Unternehmenssitz in der Region. Die Nähe zur Messestadt Hannover ist ein weiterer Pluspunkt für das Weserbergland.

Das Deutsche Ausschreibungsblatt bietet Ihnen aktuelle Aufträge und Ausschreibungen aus dem Weserbergland sowie Ausschreibungen für Niedersachsen.

Unser Team für
Ihre Region

Ihr Ansprechpartner

Thomas Durmann
0211 / 88 27 38 - 288

Redaktionelle Bearbeitung

Jens Arians
Tanja Bieber
Julia Buskühl

    Auf einen Blick!

    • Zugriff auf alle Ausschreibungen
    • Topaktuelle Ausschreibungen aus Ihrer Region
    • E-Mail-Benachrichtigung über neue Ausschreibungen
    • Elektronische Angebotsabgabe
    • Schnell, kostengünstig und bequem zum passenden Auftrag

    Alle Branchen und Gewerke

    Sämtliche EU-Ausschreibungen

    Ausschreibungen nach Bundesländern

    Warum nicht jetzt starten?

    Tarif ansehen

    Sie haben Fragen?

    0211 / 88 27 38 - 288

    Wir helfen Ihnen gerne weiter.
    Sie erreichen uns ab 08:00 Uhr.
    Mo.+Di. bis 16:30 | Mi.+Do. bis 16:00 |Fr. bis 14:30 Uhr.