Datenschutzerklärung

Wir, die Deutsches Ausschreibungsblatt GmbH (nachfolgend DA) freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. DA nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten als Besucher und als Nutzer unserer Angebote und Dienste ernst und möchte, dass Sie sich beim Besuch und der Nutzung unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.
Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Personenbezogene Daten erhebt DA nur, soweit dies aus technischen Gründen oder aus Gründen der Vertragserfüllung, -abwicklung bzw. -abrechnung notwendig ist. In keinem Fall wird DA ihre Daten verkaufen oder sonst an unbefugte Dritte weitergeben.

(1) Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse, mithin Daten, die Ihre Identität ausweisen oder dazu genutzt werden können, Ihre Identität festzustellen. Darunter fallen beispielsweise Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder IP-Adresse.
In der Regel können Sie die Seiten der DA besuchen, ohne dass DA persönliche Daten von Ihnen benötigt.
Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.

(2) Personenbezogene Daten erhebt, speichert, verarbeitet oder nutzt DA nur im gesetzlich zulässigen Rahmen oder wenn Sie als Nutzer ausdrücklich eingewilligt haben. Gesetzlich zulässig ist unter anderem die Erhebung, Speicherung und Nutzung von Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses erforderlich sind (sog. Bestandsdaten) oder die die Inanspruchnahme von Telediensten oder deren Abrechnung ermöglichen (sog. Nutzungs- und Abrechnungsdaten).

(3) Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.
Bitte schreiben sie in diesem Fall an
Deutsches Ausschreibungsblatt GmbH
Postfach 20 01 80
40099 Düsseldorf
oder senden Sie eine E-Mail an service@deutsches-ausschreibungsblatt.de

(4) DA setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre der DA zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Dies gilt auch, wenn Dienstleistungen Dritter bezogen werden. Die DA verbessert fortlaufend ihre Sicherheitsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung.

(5) Diese Website der DA benutzt Google Analytics (einschließlich der Funktionen von Universal Analytics), einen Web-Analysedienst der Google Inc. („Google“). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten die IP-Anonymisierung für Google Analytics aktiviert wurde. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wir die volle IP-Adresse an eine Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag von DA wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weiteren mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber DA zu erbringen, insbesondere die Google Analytics-Werbefunktionen. Auch wenn Google diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten - Google wird in keinem Fall ihre IP-Adresse mit anderen Daten der von Google in Verbindung bringen.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics
Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter:
www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

(6) Sollten Sie noch Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen und Beschwerden zur Verfügung steht:
Datenschutzbeauftragter
Rechtsanwalt Wolf-Dietrich Glockner
Gergolla Schnabel Glockner
Am Handwerkshof 19
47269 Duisburg
info@gsg-partner.de

Stand. August 2016