Aufhebungsgründe

Aufhebungsgründe für ein Vergabeverfahren liegen vor, wenn kein Angebot eingegangen ist, das den Bedingungen entspricht oder wenn sich die Grundlage des Vergabeverfahrens wesentlich geändert hat oder wenn kein wirtschaftliches Ergebnis erzielt wurde oder wenn andere schwerwiegende Gründe bestehen (§ 63 Abs. 1 VgV; § 17 VOB/A; § 17 VOL/A).

Zurück