• Nachschlagen: Fachbegriffe des Vergaberechts
    Erfahrung seit 1954
    Nutzen Sie unser Know-how

Öffentliche Aufträge

Als einen öffentlichen Auftrag bezeichnet man einen Bauauftrag, einen Lieferauftrag oder einen Dienstleistungsauftrag, der von einem öffentlich rechtlichen Auftraggeber gegen Entgelt an ein Unternehmen vergeben wird und somit dem geltenden Vergaberecht unterworfen ist.
Aufträge, die von einem privaten Auftraggeber vergeben, aber mit Hilfe öffentlicher Fördermittel finanziert werden, können auch öffentliche Aufträge sein.


Zurück