Vergabemanager für NRW

Vergabemanagementlösung für ausschreibende Stellen in Nordrhein-Westfalen



Nutzen Sie den etablierten AI-Vergabemanager mit einem an die Anforderungen von NRW-Vergabestellen (inkl. TVgG-NRW) angepassten Workflow. Hierdurch ist eine äußerst kostengünstige Einführung in die eVergabe möglich. Der Vergabeprozess kann mit Hilfe der vordefinierten Rechte und Rollen ganz einfach unter den beteiligten Mitarbeitern (Fachbereich – Vergabestelle – eventuelle Abzeichner – Gremien) aufgeteilt werden.

Besonderheiten des TVgG-NRW werden abgebildet:

  • Vorausgefüllte Vordrucke des Landes
  • Entscheidungshilfen bei der Auswahl der Vordrucke
  • Eweiterte Dokumentationsmöglichkeiten (z.B. zu Wertungskriterien oder der Bedarfsanalyse)
  • Vergabespezifischer Mindestlohn
  • Festlegung von repräsentativen Tarifverträgen im ÖPNV
  • Soziale Aspekte
  • Umweltschutz und Energieeffizienz
  • Frauenförderung und Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Weitere Vorteile

  • Lückenlose Vergabeakte
  • Rechtskonforme eVergabe
  • Aktuelle Vordrucke gem. VHB-Bund an NRW angepasst
  • Vertreterregelungen
  • Bekanntmachungsmuster
  • Bewerberdatenbank mit Gewerkeverschlüsselung
  • Vergabevermerk
  • Revisionsstände
  • Schnittstelle zum Supplement der EU

Der Vergabemanager für NRW ist durch seine unterschiedlichen Workflow-Ausprägungen sowohl für Vergabeexperten als auch für alle anderen Mitarbeiter geeignet, da sie mit der größtmöglichen Unterstützung durch den gesamten Prozess der eVergabe geführt werden.

Was sieht der Bieter?

Damit Vergabemanagement nicht zum Selbstzweck wird, ist es wichtig auch Ihre Bewerber mitzunehmen.

Bereitstellung von Vergabeunterlagen für Bewerber

Vergaberecht

Vergaben müssen streng nach dem Vergaberecht durchgeführt werden. Hier ein kurzer Überblick:

VOBVOL, TVgG-NRWVGV, GWB, SektVO, BHO


Gerne präsentieren wir Ihnen unsere Vergabemanagement-Lösungen.

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen und klären offene Fragen, vereinbaren Präsentationstermine oder bestätigen Ihnen Ihre Webinarteilnahme.


*Anrede / Titel
*Vorname
*Nachname
*Dienststelle / Amt
Abteilung / Fachbereich
*Straße, Hausnummer
*PLZ / Ort
Land
*Telefon
*E-Mail
*Pflichtfeld