Aufträge für Krankenhausbedarf

deutschlandweit und regional

Jetzt informieren

167 Beispiele für Ausschreibungen für Krankenhausbedarf

aus den letzten drei Monaten

Wir beraten Sie gerne
0211 / 88 27 38 - 288

Nichts Passendes dabei?
 Aufträge aus anderen Branchen

Als Kunde des Deutschen Ausschreibungsblattes erhalten Sie Zugriff auf alle Ausschreibungen, komplette Bekanntmachungen und hinterlegte Vergabeunterlagen.

Ausschreibungen für Krankenhausbedarf

In Kliniken, Senioren- oder Pflegeheimen und Hospizen kommt eine Vielzahl von medizinischen Produkten zum Einsatz. Daher sind in der Rubrik Krankenhausbedarf die Auftragsgegenstände facettenreich.

In jeder der genannten Einrichtungen werden beispielsweise Sterilisationszubehör, Hygiene- und Wischpapier sowie Produkte zur Reinigung, Desinfektion und zum Hautschutz benötigt, welche als Lieferleistungen ausgeschrieben werden. Auch Decken, Kissen und Umbettungstücher gehören zur Standardausrüstung und werden im Rahmen öffentlicher Ausschreibungen beschafft. Krankenhäuser haben ständig Bedarf an chirurgischen Instrumenten und Operationsbestecken. Hinzu kommt der OP-Bedarf und das Verbrauchsmaterial (beispielsweise Nahtmaterial, Gewebekleber, Schutzkleidung, Handschuhe und Schutzbrillen) und Verbandsmaterial (inklusive Spezialbandagen). Desweiteren werden Produkte für die Anästhesie, die Überwachung, den Notfall, die Rettung und Erste Hilfe angeschafft. Hierzu gehören unter anderem auch Beatmungshilfen und Produkte für die Sauerstofftherapie. Eine weitere Produktgruppe beinhaltet Spritzen, Kanülen und Infusionszubehör / Katheter und Sonden. Diese Artikel gehören ebenfalls zum täglichen Bedarf und sind daher regelmäßig Auftragsgegenstand von öffentlichen Ausschreibungen. Ebenso sind Laborartikel / Laborverbrauchsmaterial Gegenstand von Beschaffungsaufträgen.

Der Katalog an Hilfsmitteln ist umfangreich, der GKV-Spitzenverband (Bund der Krankenkassen) stellt online ein umfassendes Verzeichnis, das ständig erweitert und aktualisiert wird, zur Verfügung. Viele dieser Leistungen aus diesem Hilfsmittelverzeichnis werden ebenfalls täglich benötigt und werden daher öffentlich ausgeschrieben.

Medizinische Geräte (Medizintechnik) wird von vielen medizinischen Einrichtungen und Institutionen öffentlich nach VOL/A ausgeschrieben. In die Kategorie „Medizinische Geräte“ fallen die unterschiedlichsten Produkte für Diagnostik und Therapie, die sogenannten Diagnostik- und Therapiegeräte, zum Beispiel: Röntgengeräte, Computertomographen, Geräte der Augenoptik, Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte, Elektrokardiograph (EKG), Ultraschall, Dialysegeräte, Defibrillatoren oder Blutdruck- und Blutzuckermessgeräte. Weitere medizinisch-technische Ausstattung sind beispielsweise Operationstische, Operationslampen (OP-Leuchten), medizinische Lampen und Lupen, Mikroskope sowie Geräte für die Durchführung von Physiotherapie und Dentaltechnik.

Das Deutsche Ausschreibungsblatt bietet Ihnen aktuelle Aufträge und Ausschreibungen im Bereich Krankenhausbedarf.

Unser Team für
Ihre Branche

Ihr Ansprechpartner

Erwin Filippi
0211 / 88 27 38 - 288

Redaktionelle Bearbeitung

Tanja Bieber
Martin Nahlik
Anne Klatt

Auf einen Blick!

  • Zugriff auf alle Ausschreibungen
  • Topaktuelle Ausschreibungen für Ihre Branche
  • E-Mail-Benachrichtigung über neue Ausschreibungen
  • Elektronische Angebotsabgabe
  • Schnell, kostengünstig und bequem zum passenden Auftrag

Alle Branchen und Gewerke

Sämtliche EU-Ausschreibungen

Ausschreibungen nach Bundesländern

Warum nicht jetzt starten?

Tarif ansehen

Sie haben Fragen?

0211 / 88 27 38 - 288

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen uns ab 08:00 Uhr.
Mo.+Di. bis 16:30 | Mi.+Do. bis 16:00 |Fr. bis 14:30 Uhr.