Ausschreibungen aus
Brandenburg

Für alle Branchen und Gewerke

Jetzt informieren

806 Beispiele für Ausschreibungen aus Brandenburg

aus den letzten 30 Tagen

Wir beraten Sie gerne
0211 / 88 27 38 - 288

Nichts Passendes dabei?
 Aufträge aus anderen Regionen

Als Kunde des Deutschen Ausschreibungsblattes erhalten Sie Zugriff auf alle Ausschreibungen, komplette Bekanntmachungen und hinterlegte Vergabeunterlagen.

Ausschreibungen aus Brandenburg

Hohes Auftragspotential aus dem wasserreichsten Bundesland nutzen

Brandenburg, der wichtigste Standort der Biotechnologie deutschland- und auch europaweit, bietet neben den Ausschreibungen öffentlicher Auftraggeber viele weitere Auftragschancen verschiedenster Institutionen und Einrichtungen.

Die Wirtschaftsregion

In Brandenburg existiert eine Vielzahl von ländlich geprägten Regionen, die hauptsächlich auf die Land- und Forstwirtschaft und den Tourismus fokussiert sind. Aber auch als Wirtschaftsstandort und durch die Hauptstadtnähe ist Brandenburg sehr gefragt. Die Region wird daher auch als Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg bezeichnet.
Die Infrastruktur in Brandenburg vernetzt regional, überregional und europaweit wichtige Märkte: Per Schiene im Güterverkehr, aber auch angeschlossen an die Binnenhäfen durch weit verzweigte Wasserstraßen, Nah- und Fernverkehr über die gut ausgebauten Autobahnen und zukünftig per Luftfracht am neuen Flughafen Berlin (BER).

Prägende Wirtschaftszweige

Die Landeshauptstadt Potsdam hat eine ausgeprägte Forschungslandschaft mit sechs Hochschulen und mehr als 40 außeruniversitären Instituten. Damit spielt der Wissenschaftsstandort Potsdam eine international bedeutende Rolle, denn die enge Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Forschung bringt innovative neue Wirtschaftszweige hervor, die in aller Welt Anerkennung finden. Sowohl Unternehmen der „neuen“ Technologien wie beispielsweise die Informations- und Kommunikationstechnologie, die Umwelttechnik und die Biotechnologie als auch traditionelle Branchen wie die Luftfahrttechnik, die Raumfahrtindustrie, die Metallindustrie, die Ernährungsindustrie, die Automobil- und Zulieferindustrie, Chemie, Optik, Film und Holzwirtschaft haben in Brandenburg ihren Platz. Laut einer Studie ist Brandenburg der wichtigste Standort der Biotechnologie deutschlandweit und nimmt gleichzeitig auch europaweit eine Spitzenposition ein.

Das Auftragspotential

Das Land Brandenburg besteht aus insgesamt 418 Kommunen, die Projekte und Auftragsvergaben öffentlich ausschreiben. Mehr als 50 Krankenhäuser und eine Vielzahl an medizinischen Einrichtungen sowie eine große Anzahl von wissenschaftlichen Instituten sind bei der Vergabe öffentlicher Aufträge an das Vergaberecht gebunden. Das bedeutet, dass Auftragsvergaben ab einer bestimmten Wertgrenze prinzipiell öffentlich ausgeschrieben werden. Auch Institutionen, die beispielsweise Fördergelder erhalten, unterliegen dem Vergaberecht.

Das Deutsche Ausschreibungsblatt bietet Ihnen aktuelle Aufträge und Ausschreibungen aus der Region Brandenburg.

Wissenswertes über Brandenburg

Im Nordosten von Deutschland liegt das Land Brandenburg, das unmittelbar an den Stadtstaat Berlin grenzt. Seine Landeshauptstadt ist Potsdam. Die Stadt ist weltweit für ihre Schlösser und Parkanlagen bekannt. Das wohl berühmteste ist das Schloss Sanssouci, in dem einst Friedrich der Große residierte und das ein Welterbe der UNESCO darstellt. Beliebt ist die „Potsdamer Schlössernacht“, die alljährlich in den ausgedehnten Grünanlagen des Schlosses Sanssouci stattfindet. Es gibt aber noch eine Vielzahl weiterer Schlösser und Baudenkmäler in Brandenburg, die ebenfalls zu Besuchen einladen.

Für den Tourismus ist Brandenburg sehr attraktiv: Urwüchsige Natur- und Landschaftsschutzgebiete, die große Anzahl an Seen, die zu Wassersportaktivitäten einladen, ein weit verzweigtes Netz für Fahrradtouristen, aber auch Exkursionen kultureller und historischer Art bieten dem Besucher vielfältige Möglichkeiten. Zudem profitiert die Region von ihrer Hauptstadtnähe: ein Städtetrip lässt sich für den Besucher mit einer Reise durch die vielfältigen Landschaften Brandenburgs kombinieren.
Eines der bevorzugten Ausflugsziele in Brandenburg ist der Spreewald, der mit seinen weitläufigen Flussverästelungen als Naturschutz- und Urlaubsgebiet einiges zu bieten hat. Der Spreewald besticht besonders durch seine ursprüngliche und natürliche Beschaffenheit. Der Naturschutz hat in Brandenburg eine hohe Priorität.

Mit den Flüssen Havel, Spree, Dahme, Nuthe und Rhin und über 3000 Seen und weiteren Wasserstraßen ist das Land Brandenburg somit das wasserreichste Bundesland.

Unser Team für
Ihre Region

Ihr Ansprechpartner

Anna Katzmarek
0211 / 88 27 38 - 288

Redaktionelle Bearbeitung

Julia Buskühl
Merziye Erbol
Anne Klatt

    Auf einen Blick!

    • Zugriff auf alle Ausschreibungen
    • Topaktuelle Ausschreibungen aus Ihrer Region
    • E-Mail-Benachrichtigung über neue Ausschreibungen
    • Elektronische Angebotsabgabe
    • Schnell, kostengünstig und bequem zum passenden Auftrag

    Alle Branchen und Gewerke

    Sämtliche EU-Ausschreibungen

    Ausschreibungen nach Bundesländern

    Auch interessant:

    Mehr als 300 Firmen aus dem Ausland haben in Brandenburg ihren Deutschlandsitz.

    Brandenburg ist außerdem Trendsetter im Bereich erneuerbare Energien und hat bereits mehrere Preise als bestes Bundesland gewonnen. Dies bedeutet weitere Motivation zur Erreichung selbst gesetzter Ziele in Zeiten des Klimawandels.

    Das Land Brandenburg hat auf ca. 250 Kilometer Länge eine Grenze zum benachbarten Polen. Mit dem östlichen Nachbarn hat sich wirtschaftlich vielfach eine intensive, für beide Seiten lukrative, Zusammenarbeit, beispielsweise beim Bezug von Rohstoffen, entwickelt.

    Warum nicht jetzt starten?

    Tarif ansehen

    Sie haben Fragen?

    0211 / 88 27 38 - 288

    Wir helfen Ihnen gerne weiter.
    Sie erreichen uns ab 08:00 Uhr.
    Mo.+Di. bis 16:30 | Mi.+Do. bis 16:00 |Fr. bis 14:30 Uhr.