390 Beispiele für Ausschreibungen aus Thüringen

aus den letzten 30 Tagen

Wir beraten Sie gerne
0211 / 88 27 38 - 288

Nichts Passendes dabei?
 Aufträge aus anderen Regionen

Als Kunde des Deutschen Ausschreibungsblattes erhalten Sie Zugriff auf alle Ausschreibungen, komplette Bekanntmachungen und hinterlegte Vergabeunterlagen.

Ausschreibungen aus Thüringen

Das Bundesland Thüringen bzw. der Freistaat Thüringen liegt im Zentrum der Bundesrepublik Deutschland und wird insgesamt von fünf anderen Bundesländern eingeschlossen. Neben Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Hessen gehört Bayern zu den direkt angrenzenden Nachbarn Thüringens.

Die Wirtschaftsregion

Der Freistaat Thüringen liegt mit 16.000 km² in der Mitte Deutschlands und hat eine Gesamtbevölkerung von rund zwei Millionen Einwohnern. Die Landeshauptstadt Erfurt ist die größte Stadt des Bundeslandes. Wirtschaftlich betrachtet ist die östliche Region um die Stadt Gera die am stärksten industrialisierte, wodurch sie zu einem der wichtigsten Wirtschaftsstandorte des Bundeslands zählt. Die Städtekette Jena-Weimar-Erfurt macht das Zentrum dieser Wirtschaftskraft aus. Die Angrenzung Thüringens an Gebiete Sachsens (Chemnitz, Zwickau oder Leipzig) begünstigt zudem die wirtschaftliche Kraft des Landes, da die Bundesländer wirtschaftlich voneinander profitieren.

Die Branchenvielfalt innerhalb Thüringens charakterisiert die Wirtschaftsregion und setzt in unterschiedlichen Bereichen ihre Schwerpunkte. Wesentlich liegt das Augenmerk auf der Elektroindustrie, der Solar- und Medizintechnik genauso wie auf der Metallindustrie. Die Rahmenbedingungen der Wirtschaftsregion Thüringens begünstigen eine effiziente und zukunftsorientierte Wirtschaft, wodurch Potential für eine Vielzahl an Aufträgen entsteht.

Unser Team für
Ihre Region

Ihr Ansprechpartner

Thomas Durmann
0211 / 88 27 38 - 288

Redaktionelle Bearbeitung

Jens Arians
Tanja Bieber
Julia Buskühl

    Auf einen Blick!

    • Zugriff auf alle Ausschreibungen
    • Topaktuelle Ausschreibungen aus Ihrer Region
    • E-Mail-Benachrichtigung über neue Ausschreibungen
    • Elektronische Angebotsabgabe
    • Schnell, kostengünstig und bequem zum passenden Auftrag

    Alle Branchen und Gewerke

    Sämtliche EU-Ausschreibungen

    Ausschreibungen nach Bundesländern

    Prägende Wirtschaftszweige

    Die industrielle Wirtschaft des Landes ist besonders geprägt vom Maschinenbau bzw. vom Fahrzeugbau. Die Metallverarbeitung spielt ebenfalls eine prägende Rolle und ist einer der stärksten Wirtschaftszweige des Bundeslandes. Hierunter fällt die Herstellung und Verarbeitung von Kleineisenprodukten, beispielweise die Produktion von Werkzeugen.
    Die Elektrotechnik ist eine wichtige Branche im Bundesland Thüringen - besonders in Eisenach, Erfurt und Ruhla (auch Suhl und Meiningen). Insbesondere die Herstellung von Präzisionsgeräten spielt eine bedeutende Rolle.
    Die wirtschaftliche Leistung Thüringens wird zudem immer mehr von der Lebensmittelindustrie geprägt - so ist beispielsweise ein großer Lebensmittelbetrieb, welcher sich auf die Herstellung von Gewürzen spezialisiert hat, in Thüringen ansässig. Die Entwicklung des Ernährungsgewerbes erzielt einen hohen Anteil an dem gesamten Industrieumsatz des Landes.
    Neben den genannten Industriezweigen gilt die Tourismusbranche ebenfalls als prägender Wirtschaftszweig.

    Das Auftragspotential

    Das Land Thüringen besteht aus insgesamt 126 Städten und 723 Gemeinden. Die Städte mit dem größten wirtschaftlichen Einfluss und gleichzeitig auch mit der höchsten Bevölkerungsanzahl sind Erfurt, Jena, Gera, Weimar und Gotha. In Thüringen sorgen diese Städte für ein stetig wachsendes Auftragspotential.
    Durch wichtige Bildungseinrichtungen, Hochschulen und Universitäten gilt das Land als attraktive Hochschullandschaft. Die bekannteste Universität ist die Friedrich-Schiller-Universität in Jena, die mit zehn Fakultäten zu einer der größten bundesweit zählt. Auch zahlreiche Fraunhofer-Institute, Leibnitz-Institute und Max-Planck-Institute zählen zu den relevanten Auftraggebern und bieten somit unterschiedliche Auftragschancen im Bereich Bildung und Wissenschaft.

    Wissenswertes über Thüringen

    Thüringen ist kulturell geprägt durch die Einflüsse der in Weimar beheimateten Dichter, Musiker und Künstler. Viele Museen und Kulturstätten bieten ein breites Angebot für Besucher und Touristen, die beispielsweise das Goethe-Nationalmuseum, welches Weltkulturerbe ist, besichtigen. Der Dichter Friedrich Schiller ist nicht nur Namensgeber für die renommierte Universität in Jena, sondern sein Name und seine Werke prägen viele Denkmäler der Stadt. Beispielsweise findet man in Weimar das Wohnhaus Schillers und weitere kulturelle Einrichtungen, die Bezug auf seine Person nehmen. Neben den historischen Museen findet man auch das Optische Museum in Jena, welches sich mit dem Fortschritt und der Geschichte der Technologie auseinandersetzt.

    Zahlreiche Bauwerke und architektonische Besonderheiten prägen das Land Thüringen und seine Städte. Die unterschiedlichen Stilepochen typisieren die Stadtbilder und bieten eine Vielfalt an Architektur aus der Romantik, Gotik, Renaissance und auch aus der Zeit des Barocks. Die Wartburg ist einer der bekanntesten Bauwerke aus der Stilepoche der Romantik, wobei zahlreiche Dome, Kirchen, Schlösser und weitere Burgen in Thüringen zu finden sind. Unterschiedliche Naturlandschaften und Erholungsgebiete zeichnen Thüringen aus. Neben Bergen, Wäldern und Naturparks findet man auch Biosphärenreservate, zahlreiche Flüsse, Seen und Talsperren. So ist der Thüringer Wald ein beliebtes Reiseziel.

    Warum nicht jetzt starten?

    Tarif ansehen

    Sie haben Fragen?

    0211 / 88 27 38 - 288

    Wir helfen Ihnen gerne weiter.
    Sie erreichen uns ab 08:00 Uhr.
    Mo.+Di. bis 16:30 | Mi.+Do. bis 16:00 |Fr. bis 14:30 Uhr.